© 2019 MEMORIES for FAMILIES

WER SIND WIR?

MEMORIES for FAMILIES ist eine Initiative von ehrenamtlichen professionellen Fotografen, die Familien mit krebskranken Eltern kostenlos fotografisch begleiten. Wir arbeiten dokumentarisch oder Lifestyle und haben uns zur Aufgabe gemacht, für die betroffenen Familien einzigartige Momente einzufangen, um diese zu wundervollen gemeinsamen Erinnerungen werden zu lassen, die Jahre überdauern.

Gerade für kleine Kinder ist es besonders wichtig solche Bilder zu haben, weil ihnen später oft die Erinnerungen fehlen. So kann man gemeinsam auf die schwere Zeit zurückblicken, wie stark man doch war und den Kampf gewonnen hat. Wir können unsere Lieben leider nicht für immer bei uns behalten und manchmal nimmt die Krankheit sie uns viel zu früh. Dann gewinnen diese emotionale Erinnerungsbilder noch mehr an Bedeutung und helfen dabei etwas Trost zu finden. 

Am liebsten fotografieren wir Familien in ihrem Zuhause oder an ihren Lieblingsorten. Erinnerungen entstehen nicht in gestellten Situationen, in denen Kinder hübsche Kleider anziehen müssen. Oder in schön angelegten Parkanlagen, wo man als Familie bislang noch kein einziges Mal zusammen war. Man muss auch nicht ständig in die Kamera lächeln oder ‚brav‘ sein, um ein wundervolles Foto entstehen zu lassen.

 

Wir glauben fest daran, dass die wertvollsten Erinnerungen aus alltäglichen kleinen Momenten und Routinen entstehen, die man als Familie immer wieder erlebt. Aus Chaos. Gemeinsamem Lachen. Aus Zusammenhalt. Manchmal auch aus Streit, aus Trotz. Immer aus Liebe. Und mit Lieblingssachen. Genau solche natürlichen Momente und Details möchten wir für die betroffenen Familien festhalten, um ihnen authentische Bilder schenken zu können.

UNSERE FOTOGRAFEN